halima eine million euro verdienen esauch erreicht hat ist ihr von meinenbesten geheimnis und meinen bestentricks wie du einfach vorankommt wie dudein unternehmen und projekte schnellerund leichter realisiert und antwort diefragen erst in diesem video geht esdarum welche zwei sachen du unbedingtkennen solltest bevor du zuviel gratisanbietest ist ein ganz wichtiger punktweil es gibt immer noch viele leute diebieten sehr viel kostenlos an machen soviel gratis und haben am ende nichtgenug geldja die haben 100 von 1000hunderttausende von vollmann wo auchimmer bieten so viel gratis an undglauben im nachhinein ihre zielgruppeihr bereich ihr markt ist nicht bereitzu zahlen weil sie die beiden sachenwahrscheinlich nicht kennendazu möchte ich dir aus seinenerfahrungen berichten ich gemacht habeund zwar bei einem unternehmen das ichaufbauen oder aufgebaut habe das sehrerfolgreich istich habe da gratis content undzahlungspflichtigen content beides jaich bitte da beide sachen an weil ichfinde nicht alle hin am anfang bereitsso viel geld auszugeben und ich auchnichtund es ist auch gut kostenlos was zugeben für die die es sich nicht leistenkönnen oder sich trauen etwas zu nehmenhabe ich beide varianten einmalkostenlos und kostenpflichtige inhaltebeide sind wichtige und hochwertigeinhalte genau und weil der wunsch istnatürlich bei dem it-unternehmen soviele wie möglich die diese schienekommen zu helfen in diesem filterauswahl fiel verein kommt zu helfen zuerreichen und die pflanzen sind genaudoch dabei wenn ich sachen erstelle habeich noch mal das gefühl ich kann dafürdoch kein geldja ich denke mir ist es das echt werdich meine das ist so einfach nur einvideoes gibt ein paar inhalte ist es echt daswert ist es heißt nur eine geschichtenur inspiration kann ich echt dafür geldverlangen vielleicht kennst du dasgefühl du kannst jemanden und vielleichtfragst du dich auch haye kann ichwirklich für diese kleine hilfe geldverlangen für dich kannst einenebensächlichkeit seien aber für den derdas konsumiert der denkt wahrscheinlichwar danke für dieses wertvolle diesenwertvollen inhalt und dann findest duauch überall online so viel gratisinhalte so viel gratis auf youtubeinformationen von anderen weiß nichtkonkurrenten auch gratis inhalte wurdedenkst kann ich dir recht viel geldverlangen ja so eine situation habe ichoder ab wann kann ich den geld verlangenso und als ich halt dieses unternehmengestartet habe iss ist erfolgreichgestartet das liegt ganz gutund später ich habe sachen angeboten dieleute sind begeistert zufriedenschreiben e mails und freuen sichdarüber dass die bekommen an inhalt vonmir und es verändert sie auch das leseich einander feedbacks ich sehe das hatso viel wert dass ich was ich dafürerstelle und irgendwann mal höre ichdann folgende sätze ja die geheißen dannes gibt soviel kostenlos warum sollteich kaufen desto eines der selbst würdedenkt okay gebe ich echt zuvielkostenlos aus soll es nicht vielmehrverlangen sollte ich gar nicht mehrkostenlos rausgeben also an dem punktmerkst du plötzlich okay ich vielleichtzu viel aus ja und wenn man das soeinfach mal überlegt was passiert daeigentlich ja da ist wenn du gratissachen anbietest wenn du zu viel gratissachen anbietest dann siehst du immerwieder menschen auch den inhalt dienicht bereit sind zu bezahlen waren siedran gewöhnen danach wird zum standardich möchte nichts bezahlen es gibt soviel was ist das dennder viele leute davon abhält ja genugzeit zu habendadurch gibt es auf eine marktsättigungja ich meine ich habe so viele gratisinhalte konsumiert dass ich so einkonsumierte weder warum soll es dennochkaufen meint vier ladengeschäfte ja dieshopping noch immer ist der beste kundeein hungriger kunde der vorher nichtsgegessen hat und wenn er vorher einkunde vorher was ist dann will er nichtmehr einkaufen aus der sicht des dershopping mall sind die besten konntenhungrige kunden ja und von daher wennman zu viel grad ist raus gibt dann diekunden nicht mehr hungrig auf das was duda hast sondern die ich dann gesetzlichmit dem was du hast und kaufen nichtmehr so viele nicht mehr so wie diesvorher gemacht haben weil die einfach zuviel davon bekommen haben und daher istder erste punkt oder die erste sache diedu wissen solltest bevor du zuviel angratis anbietest definiert ihr vorhereinen gewissen zeitraum gelangen oderdas machst das heißt vielleicht liebernur nach gebrauch monate einen gewissenzeit noch wo du kostenlos etwas anbietetund da solltest du dir auch eine sageich mal folge programme oder folgeangebote farbe dienstleistungen auch mitaus denkt überlegen die duh nach demgratis konsum auch das zu anbietest jadas ist unbedingt machen weil nicht dassdu nachher wie ich in der falle landesich bin so viel gratis an keiner kauftoder viel weniger kaufen noch denwertvollen inhalt ja es ist einfachwichtig sicher mal zu überlegen wasdavon kann ich gerade das anbieten undwas davon kann ich später monetarisierenindem ich vielleicht spezielleleistungen zu packen und so man das istauf jeden bereich übertragbar aufdienstleistungen im job bei freundenüberall wo du einfach nett genug bistanderen menschen zu helfen und gernehilft ja immer mal so kann es zeit fürdich für deine sachen und dann verlierstzu einfachen geld da verliert zeit unddas warum du antreten bist also dieseeine sache sollte man definitiv vorherberücksichtigenwenn du zu viel gratis angeht ist immerwieder leute mahnt ihn nur den gratisinhalt kommen daher über macht das nunbeim gewissen zeitraum und danach überdenkt ihr unbedingt kostenpflichtigedienstleistungen programmen oder um wases bei dir geht ja und dann denkbar wenndu das machst wirst du eventuellfolgendes feststellenplötzlich wenn du nicht mehr so vielegratis anbietet kommen deiner kunden diezu dir vielleicht bei der beratungkostenlos bekommen haben das so dreikostenlose änderungswünsche gemacht sagtkostenlose das und dies kommt plötzlichkommt die an mit emotionalen argumentenwarum die ist trotzdem noch kostenlosbekommen säuren ja dass ich an dieemotionalsten geschichten kommen unddann fühlst du dich ja stimmen du hastrecht ich könnte ja wieder was gerademachen stimmt ich muss ja nicht so hartsein ich kann ja auch was wiederausnahmsweise vor allem diese ausnahmenzu können hatten zerstören ausnahmsweisekönnte ich ja wieder mal etwas kostenlosanbieten so schlimm ist es ja nichtplötzlich wirst du mit emotionalenargumenten konfrontiert um halt ja damitsie hat natürlich das bekommen wir unsankommen wo sie zu dir kommen zu denkostenlosen inhalt und dazu würde ichdir empfehlen oder dass du vorherbestimmte links vorbereitet bestimmteangebote dienstleistung bestimmtenvorbereitet und sagt okay ab hier istder punkt überschritten wenn du dasgerne willst kannst du dir jetzt erlebenkannst gerne bestellen hier ist jemandkannst gerne ein angebot eintragen oderum wasser karte geht also da solltest duecht hart reagieren also vorher grenzensetzen und da schon produkte oderdienstleistungen vorbereiten wenn siemit emotionalen argumenten bei dirankommen für die kleine ausnahmen jameint die kleine ausnahme kostetvielleicht nicht jetzt da ich hier fünfminuten und später werden es vielleicht50 minuten sein oder viel viel oderviele stunden und ohne dass du das mitrecht hast und das ist halt die antwortdie lösung auf diese emotionale ausnahmeargumente die plötzlich wiederauftauchen diegenau verfolgen das solltest du diezweite sache die du wissen solltest diralso bevor du kostenlose angeboteerstellt und zu viele davon sonst auchdie zweite sache kennen uns warwenn du überfordert bist wennüberfordert ist überlastet bist dannbist du einfach zu günstig ja das heißtdann machst du einfach zu viel für einengünstigen preis das heißt kann es seinbist du vielleicht in einem gewissenbereichen mehr verlangen können ist fürdie sachen die du kostenlos anbietetvielleicht wie die sachen die du bereitskostenpflichtig anbietet ist das ganzedort auch sind wert steigern weil dasist auch so die antwort auf die fragewann kann ich meinen wert steigern abwann soll ich meine preise erhöhenganz einfach wenn du wenn du da fordertbist überlastet wird es dann bist dueinfach zu günstigdann hast du gewisse dienstleistungengewisse faktoren gewisse elemente indeinem business gibt es einfach gratistraut oder oder zu niedrig preis nichtgenau die beiden sachen würde ich dirunbedingt mitteilen bevor du was gratisdrinks überleg dir unbedingt die zweisachen wie lange willst du das gras istausblick hast du follow produkte die fürdie gratis konsumenten nach herab bietenkannst du brauchst unbedingt sonst lohntsich das gratis anbieten überhaupt nichtund merkel waren überlastet ist wenn dukeine zeit mehr hat für dich anderesachen dann bist du definitiv zu günstigda ich danke dir fürs zuschauen ichhoffe es sehr gefallen kommentierteeinmal willst würde mich freuenansonsten kommt bald ein sehr sehrwichtiges cooles video aus feucht dirverrate wie du sag ich mal einfacherbestimmte deals bekommst du für dichwichtig sindweißt du wie du gewisse dienste kommstdir dir vorteil bringen und wie kannstdu dir am besten tomaten darum geht ineinem der nächsten videos also nocheinen schönen abend danke fürs zuschauen

Recommended Posts

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.